Totes Meer Salz Peeling fördert die Durchblutung und strafft die Haut

Körperpeeling

Totes Meer Salz Peeling fördert die Durchblutung und strafft die Haut

Die heilenden und wohltuenden Eigenschaften der Mineralien aus dem Toten Meer sind bereits seit Jahrhunderten bekannt. Das Swisa Beauty Dead Sea Mineral Treatment (Peeling) vereint eben diese Mineralien und Salz aus dem Toten Meer mit hochwertigen Ölen von Trauben, Disteln, Avocado, Mandeln, Orangen und Grapefruit. Es reinigt die Poren und fördert den Aufbau neuer Hautzellen. Obwohl ursprünglich für Hände und Füße entwickelt kann Swisa Beauty Dead Sea Mineral Treatment (Peeling) dennoch auf dem gesamten Körper angewendet werden – Ihre Haut wird samtweich und glänzt ganz natürlich. Für eine optimale Pflege empfehlen wir Ihnen nach der Behandlung die Verwendung der Swisa Beauty Body Butter.

Swisa Beauty Dead Sea Mineral Treatment (Peeling) wird aus den USA importiert und ist vom Importeur als Kosmetikum in der EU angemeldet und registriert.

Dead Sea Salt Mineral Treatment

Grundsätzliche Informationen zu einem Körperpeeling

Mit einem Peeling kann man den genannten Abschuppungsvorgang der Haut unterstützen. So erreicht man, dass die jungen, feuchtigkeitsreichen und prallen Hautzellen schneller an die Hautoberfläche rücken können. Außerdem wird hierbei die Epidermis angeregt, ihre Aktivität zu steigern. Zur Erinnerung: die Epidermis ist die Hautschicht die man auch Keimschicht nennt – in ihr Entstehen die ganz jungen Hautzellen.

Wann sollte man eigentlich ein KörperPeeling durchführen?

Die Haut hat wie ein eigener Organismus auch einen eigenen Tages/Nachtzyklus. Die Haut hat in der Nacht ein bestimmtes Programm das abläuft: Erneuerung! Daher ist es ideal ein Körperpeeling am Abend durchzuführen.

Wie oft sollte ein Körperpeeling durchgeführt werden?

Ein Körperpeeling, welches man in Fachkreisen auch EXFOLIATION oder auch SCRUB bezeichnet, kann täglich durchgeführt werden.

Allerdings handelt es sich bei dem Minreal Treatment von Swisa Beauty um ein ganz besonderes Salzpeeling. Welches vor allen Dingen dazu geeignet ist, die Durchblutung zu fördern und die Haut zu straffen.

Vom Grundsatz kann man sagen, dass reifere Haut ein eher regelmäßiges, sanftes Peeling benötigt, da die Abläufe im Hautzyklus immer langsamer werden.

Wir möchten darauf hinweisen, dass ein Peeling für die Heimanwendung immer nur ein „leichtes Peeling“ sein sollte. Ein leichtes Peeling empfiehlt sich auch zur Behandlung von unreiner, grobporiger Haut.

Sie empfehlen sich auch bei Unreinheiten und lichtgeschädigter Haut und eignen sich dazu, leichte Fältchen und Narben zu vermindern.

Hilft auch gegen Hornhaut und ist auch bei Schuppenflechte zu empfehlen.

Wann sollte man kein Peeling durchführen?

Von einem Peeling ist dringend abzuraten, wenn man unter sehr unreiner Haut leidet und ein absolutes NoGo für ein Peeling ist „Akne“ sowie Sonnenbrand.

Anwendung

So wenden Sie Swisa Beauty Dead Sea Mineral Treatment (Peeling) sicher an:

Nehmen Sie einen kleinen Löffel oder Spatel und rühren Sie die Meersalz- und Ölmischung gut durch. Tragen Sie etwa einen Teelöffel der Mischung auf Hände oder Füße auf und massieren Sie sie 1 Minute mit kreisenden Bewegungen sanft ein, damit abgestorbene Zellen entfernt werden und das Öl und die Minaeralien in die Haut eindringen können. Spülen Sie die Überreste von Swisa Beauty Dead Sea Mineral Treatment (Peeling) anschließend gründlich mit warmem Wasser ab und tupfen Sie die Stellen trocken. Bereits nach der ersten Anwendung sollten Sie den Behandlungserfolg feststellen können.

  • Wenn Sie das Mineral Treatment benutzen, weil Sie Probleme mit Cellulite haben, dann empfehlen wir das Peeling täglich zu machen. Am Besten machen Sie es in der Früh!
  • Massieren Sie das Mineral Treatment auf die Oberschenkel und/oder Po ein. Seien Sie nicht zimperlich. Sie sollten die Massage mindestens 1 Minute machen.
  • Sie werden während der Massage schon merken, wie die Haut straff und glatter wird.
  • Ausserdem wird die Haut mit einem schönen Glanz überzogen.
  • Anschließend mit Wasser abspülen.
  • Der Effekt ist noch besser, wenn Sie kurz Kalt-/Heiss Wechselduschen machen.

Bei Bedarf anschließend SENSATION Intensive Foot Treatment oder SENSATION Body Butter auftragen.

Achtung: Bitte seien Sie vorsichtig in Wanne oder Dusche – durch die Ölmischung besteht Rutschgefahr.

Inhaltsstoffe

Inhaltsstoffe nach INCI-Deklaration für Swisa Beauty Dead Sea Mineral Treatment (Peeling):

Sodium Chloride, Sea Salt (Dead Sea), Vitis Vinifera Seed Oil, Tocopheryl Acetate, Carthamus Tinctorius  Seed Oil, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Persea Gratissima Oil, Simmondsia chinensis Seed Oil, Mentha Piperita Oil, Mentha Viridis Leaf Oil, Citrus Aurantium Dulcis Oil, Citrus Grandis Peel Oil

Für die etwas Jüngeren gibt es auch das Rainbow Salt Souflee. Von der Wirkung nicht ganz so intensiv.

Es entfernt aber auch abgestorbene Hautzellen und überzieht die Haut mit einem wunderbaren Zitrusduft.

Es ist nicht nur ein ganz besonderer Hingucker, sondern auch ein wirklich wunderbares Produkt. Kann auch als Badezusatz verwendet werden.

Rainbow Salt Soufflee

 

Autor: Margret

Kontakt: Margret Tausch Schleissheimer Straße 125 80797 München margret_at_swisabeauty.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.